Gesunde Lebensmittel, kontrollierte Portionsgrößen und regelmäßige Bewegung – das sind Schlüsselkomponenten zum Abnehmen. Aber wenn Sie eine Hypothyreose haben, kann auch Ihre unteraktive Schilddrüse eine Rolle spielen.

Wenn die Hypothyreose nicht ausreichend behandelt wird, kann es schwieriger sein, Gewicht zu verlieren, da die Schilddrüse ein großer Regulator der Stoffwechselfunktion ist. (Gewichtszunahme ist oft das erste auffällige Symptom einer niedrigen Schilddrüse.) Das Wichtigste, was Sie tun können – für die Gewichtsabnahme und für Ihre allgemeine Gesundheit – ist, eine angemessene Behandlung für Ihre Hypothyreose zu erhalten.

Allerdings kann die Durchführung einiger Ernährungsumstellungen dazu beitragen, den Erfolg der Gewichtsabnahme zu steigern. Das Abnehmen ist nie einfach, aber Menschen, die eine gut kontrollierte Hypothyreose haben, sollten nicht mehr als alle anderen darum kämpfen, Gewicht zu verlieren, sagt Leonor Corsino, MD, ein Endokrinologe am Duke Center forMetabolicandWeight Loss Surgery in Durham, North Carolina.

Verwenden Sie diese sechs Strategien, um die Gewichtsabnahme mit Hypothyreose zu beschleunigen.

  1. Einfach Kohlenhydrate und Zucker weglassen

Kelly Austin, ND, eine auf Hormonstörungen spezialisierte Naturheilpraktikerin und Direktorin der Prime Wellness Clinic in San Diego, empfiehlt eine moderate bis kohlenhydratarme Ernährung, die sich auf komplexe Kohlenhydrate konzentriert (denken Sie an stärkehaltiges Gemüse und Hülsenfrüchte) und einfachen Zucker vermeidet (geben Sie Süßigkeiten und Soda weiter). Nach Angaben des Linus Pauling Institute an der Oregon State University können Lebensmittel mit einer hohen glykämischen Belastung (wie raffinierte Getreideprodukte und zuckerhaltige Getränke) Entzündungen im Körper verstärken. Aber Dr. Austin betont die Wichtigkeit, genügend Kalorien zu essen, denn “niedrige Kalorien können eine Stressreaktion verursachen und zu einer verminderten T3-Produktion führen”, sagt sie.

  1. Bleiben Sie bei kleinen, häufigen Mahlzeiten

Hypothyreose verlangsamt die Verdauungsfunktion, bemerkt Beaudoin. “Kleinere, häufigere Mahlzeiten mit ausgewogenen Makronährstoffen – hochwertige Proteine, komplexe Kohlenhydrate und gesunde Fette – unterstützen einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel und helfen, die Höhen und Tiefen von überdimensionalen, stark verarbeiteten Mahlzeiten zu vermeiden”, sagt sie.

  1. Führen Sie ein Ernährungstagebuch

Ihre tägliche Kalorienzufuhr kann schnell in die Höhe schnellen, wenn Sie nicht alles, was Sie essen und trinken, aufzeichnen, sagt Dr. Corsino. Es kann auch dazu beitragen, dass Sie eine ausgewogene Ernährung einhalten. “Die Führung eines Lebensmitteljournals ist wichtig für jemanden mit Hypothyreose, um die Aufnahme von Makronährstoffen zu verfolgen”, sagt Austin. “Eine Ernährung mit hohem Gehalt an gesunden Fetten, mäßigen Proteinen und mäßigen bis niedrigen Kohlenhydraten ist am besten für die Schilddrüsenfunktion.”

  1. Bewegen Sie Ihren Körper

Bewegung ist eine wichtige Ergänzung zu einer gesunden Ernährung, um die Kalorienverbrennung zu unterstützen, sagt Corsino. Aber betrachten Sie den Einzelfall, sagt Austin. “Wenn eine Person schrecklich müde ist, kann Bewegung die Hypothyreose weiter unterdrücken”, sagt Austin. “Wenn eine Person ihre Hypothyreose richtig gesteuert hat und die Energie hat, wird Bewegung gefördert.”

  1. Schilddrüsenmedikamente wie verordnet einnehmen

Schilddrüsenhormon sollte auf nüchternen Magen als erstes am Morgen mit viel Wasser eingenommen werden, sagt Corsino. Nehmen Sie es nicht zusammen mit anderen Medikamenten ein und warten Sie mindestens 30 bis 60 Minuten, bevor Sie das Frühstück einnehmen. Wenn Ihr Schilddrüsenspiegel immer noch nicht dort ist, wo er sein sollte, wenn Sie Ihre Medikamente richtig einnehmen, könnte er Ihre Fähigkeit zum Abnehmen beeinträchtigen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Behandlungsanpassungen, die für Sie geeignet sein könnten.

Loading...

Comments are closed.